Tennis Aktionstage an den Schwandorfer Grundschulen

Veröffentlicht am: 13. Februar 2022

Das Jugendteam der Tennisabteilung nutzte die Wintermonate, um den Schwandorfer Grundschulen endlich wieder einen Besuch abzustatten. Durch die Corona-Pandemie konnten diese Aktionstage leider die letzten beiden Jahre nicht durchgeführt werden. Umso mehr freuten sich sowohl die Schülerinnen und Schüler, als auch die Lehrkräfte, dass sie nach langer Zeit wieder einmal Tennisluft schnuppern durften. Das insgesamt neunköpfige Team der FC Tennisabteilung unterstützte die Kinder an den verschiedenen Stationen rund um’s Tennis und stand mit einigen Tipps und Tricks zur Seite.

Die Erst- bis Viertklässler der Linden-Grundschule, die Gerhardingerschule, der Grundschule Ettmannsdorf und der Kreuzbergschule durften bei unterschiedlichen Übungen ihr Geschick mit Ball und Schläger unter Beweis stellen und die ersten Grundschläge erlernen. Dabei stellten die Schülerinnen und Schüler schnell fest, dass diese Sportart weitaus mehr ist, als nur den Ball über ein Netz zu spielen. Tennis fördert sowohl Konzentration, als auch Koordination und Kondition. Auch Teamfähigkeit und Zusammenhalt sind wichtige Komponenten dieses Sports.

Bevor die SchülerInnen in Kleingruppen loslegen durften, wurden alle Stationen einmal gemeinsam besprochen

Interessierte Schülerinnen und Schüler konnten im Anschluss an die Aktionstage an der Schule das Schnuppertraining für Grundschulkinder beim 1. FC Schwandorf nutzen, um weiter auszuprobieren, ob diese Sportart vielleicht das richtige für sie ist. Mehr als 50 Kinder folgten dieser Einladung und spielen teilweise aktuell bereits in regulären Trainingsgruppen.

Infos zum nächsten Schnupperblock für Grundschulkinder können bei Jugendwartin Melanie Wengler per E-Mail an melanie.wengler@tennis-schwandorf.de erfragt werden.

X