Fast Learning I – Kurs beim 1. FC Schwandorf

Veröffentlicht am: 28. April 2022

Tennis lernen in nur 10 Stunden, ohne Mitgliedschaft, ohne Ausrüstung – das geht! Bei der Tennisabteilung des 1. FC Schwandorf

Dass dies wirklich funktioniert, konnten die 10 TeilnehmerInnen des letzten Kurses zu Kursbeginn am 01. Februar auch noch nicht recht glauben. Trainerin Carolin Mathes und Sportwartin Birgit Jobst-Bemmerl konnten sie aber schnell vom Gegenteil überzeugen. Denn bereits ab der ersten Stunde wird bei diesem Konzept miteinander gespielt.

In den ersten Trainingseinheiten werden die Grundschläge Vorhand, Rückhand, Aufschlag, sowie Vorhand- und Rückhandvolley nacheinander erlernt und in verschiedenen Spielformen angewandt. Der Spaß beim Spielen mit- und gegeneinander war den Damen und Herren ins Gesicht geschrieben. Die gute und ausgelassene Stimmung am Platz sorgte dafür, dass am Ende der Stunde meist der Satz zu hören war „Was? Die Stunde ist schon wieder um?“.

Umso mehr freuten sich alle auf die nächste Trainingseinheit. Am Ende der 10 Stunden ist es das Ziel, dass die TeilnehmerInnen miteinander Doppel spielen können. Im Aufbaukurs II wird dann das Erlernte vertieft und auch im Einzel angewandt.

Die nächsten Kurse sind bereits online! Weitere Infos und Anmeldung auch auf www.tennis-people.com/fc-schwandorf

Falls noch kein passender Kurs dabei ist, können sich interessierte Erwachsene von Carolin Mathes (mailto: carolin.mathes@tennis-schwandorf.de) auch auf eine Warteliste setzen lassen. So erfahren sie bereits vor Veröffentlichung der nächsten Kurse von den Kursstarts und können sich einen der begehrten Plätze sichern.

X